TrainerInnen bei TOPS

Aus der Praxis für die Praxis

Alle Trainer und Trainerinnen bei TOPS lehren, was sie selbst seit vielen Jahren praktizieren. Das macht unsere Fortbildungen anschaulich und lebensnah. Die Konzepte der Lehrsupervision und der gruppendynamischen Trainings  sorgen für einen dauerhaften Transfer der Fortbildungs-Inhalte in das beraterische Leben unserer TeilnehmerInnen. Sie lernen dabei von erfahrenen Rollen-Vorbildern mit ganz unterschiedlicher Prägung.

Vielfältige Zusatzqualifikationen

Unser Trainerkreis vereinigt unterschiedliche Studienrichtungen und ein breites Spektrum an Zusatzqualifikationen und Verfahren. Zu uns gehören Gruppendynamiker, SupervisorInnen, PsychotherapeutInnen, FamilientherapeutInnen, Psychoanalytiker, Balintgruppen-LeiterInnen, MediatorInnen, TraumatherapeutInnen, ProjektmanagerInnen, OrganisationsberaterInnen, Psychodrama-TrainerInnen und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation.