Supervisionsgruppe bei TOPS

Wenn Sie einen vertraulichen Ort suchen, in dem Sie über Ihre Arbeit sprechen können, dann sollten Sie teilnehmen. Sie haben dazu Fragen, oder wissen nicht genau, ob das für Sie das passende Beratungsformat sein könnte? Dann schreiben Sie mir einfach oder rufen Sie mich an: mail@supervision-vogl.de, 089-44237545.

 

Wer ist der Supervisor?

Thomas Vogl: http://www.tops-ev.de/tops-profil/mitglieder/dr_thomas_vogl/

Wie funktioniert die Supervisionsgruppe?
Menschen, die Ihren Berufsalltag nicht teilen, besprechen gemeinsam Themen Ihrer Arbeit, die sie verstehen möchten oder für die sie gern eine Lösung finden wollen. Der Supervisor leitet die Gespräche. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen gehen vertraulich mit den Dingen um, die sie dabei erfahren. Die Gruppe ist maximal 7 Personen groß.

Was sind die Vorteile?
- Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen Ideen und Rückmeldungen von Menschen, die ihr Arbeitsfeld nicht teilen. Man spricht offen und ist nicht berufsblind.
- Die Gruppe eignet sich für nachträgliche Klärungen aber auch für die Vorbereitung auf fordernde Situationen im Job. 
- Die Dynamik der Gruppe ist aufschlussreich für die geschilderten Fälle.
- Auch die Fälle der Anderen zu besprechen, ist häufig inspirierend für die eigene Arbeitswelt.
- Nicht zuletzt kann man hier planen, wenn berufliche Veränderungen anstehen.

Was kostet das?
270,- Euro für 6 Treffen.

Wann findet es statt?
Bitte erfragen Sie die aktuellen Termine bei Thomas Vogl.

Wo findet es statt?
TOPS München Berlin e.V.
Alramstraße 21
81371 München



Zurück