Dr. Thomas Vogl

Ich bin bei TOPS, weil ...

mir die Art gefällt, wie die TOPS-TrainerInnen Beratung verstehen, lehren und praktizieren. Die Vereinsmitglieder und TrainerInnen teilen eine professionelle Haltung, die systemische, gruppendynamische und psychodynamische Kenntnisse und Fertigkeiten einschließt. Ich habe das selbst als sehr produktiv und lehrreich erlebt und arbeite nun gerne daran mit, dass auch Andere in den Genuss einer fundierten Berater-Ausbildung kommen.

Bei TOPS trifft man mich ...

als Trainer im Kurs "Leiten und beraten von Gruppen und Teams", als Projektleiter für die "Qualifizierung zum/r Organisationsberater/in", in der TOPS Supervisionsgruppe, in der Öffentlichkeitsarbeit, und bei den TOPS Tagen.